forschung

Interessen

  • Medienkompetenz und Englischlernen
  • (Interkulturelle) Kommunikation

Veröffentlichungen

  • Kersten-Frisch, Petra (2017). Vielfalt nutzen – Beispiele aus dem Englischunterricht. In: Harsch, Claudia, Krings, Hans P., Kühn, Bärbel. (Hrsg.). Inhalt und Vielfalt – Neue Herausforderungen für das Sprachenlernen und –lehren an Hochschulen. Erträge des 5. Bremer Symposiums. Bochum: AKS Verlag, S. 135 – 140.
  • Kersten-Frisch, Petra (2016). Wissen und Transfer beim Sprachenlernen. In: Böttger, Heiner, Sambanis, Michaela (Hrsg.). Focus on Evidence – Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften. Tübingen: Narr, S. 249 – 254.
  • Kersten-Frisch, Petra. (2015). Englisch lernen in Betrieben. Tübingen: Narr.
  • Kersten-Frisch, Petra. (2013). Wie lernen lernungewohnte Erwachsene Englisch im innerbetrieblichen Kontext? Eine empirische Untersuchung (Dissertation).

Vorträge

11.10.2018
„Englisch lernen im Erwachsenenalter“
Deutscher Akademikerinnen Bund, Gruppe Rhein-Neckar-Pfalz. Mannheim
28.09.2017
„Englischlernen 4.0“
DGFF, Bundeskongress. Friedrich-Schiller-Universität Jena
01.10.2015
„Lehr- und Lernkontext betriebliche Weiterbildung“
DGFF, Bundeskongress. PH Ludwigsburg
17.07.2015
„Wie lernen lernungewohnte Erwachsene Englisch im innerbetrieblichen Kontext?“
Kultusministerium Baden-Württemberg. Bündnis für lebenslanges Lernen
21.02.2015
„Vielfalt nutzen“
5. Bremer Symposium, Inhalt und Vielfalt – Neue Herausforderungen für das Sprachenlernen und –lehren an Hochschulen
26.09.2014
„Wie lernen lernungewohnte Erwachsene Englisch in der Arbeitswelt?“
GMF Bundeskongress. PH Freiburg